IMG 0583 Pano v4
Träger: Gemeinde Winkelhaid
Öffnungszeiten
Montag-Donnerstag 7:00 - 17:00 Uhr
Freitag 7:00 - 15:00 Uhr
Kontakt
Tel. Krippe: 09187 - 4103804
Tel. Kindergarten: 09187 - 42515
Tel. Hort: 0151 - 58269056
Fax.: 09187 - 907794
E-Mail: die-kinderburg-horizont@winkelhaid.de
Anfahrt
  • Die Kinderburg Horizont
  • Brunnleithenweg 27
  • 90610 Winkelhaid

Grüne Gruppe: Gesundheitsprojekt

16.06.2021 - Kinderburg Horizont

Wir entdecken unseren Körper:

„Einzigartig ist viel besser als perfekt. Mein Körper ist Wundervoll“!

 Zu Beginn des Projekts werden wir viele Fragen zu unserem Körper gemeinsam erforschen und beantworten:

-Wie heißen die Körperteile vom Kopf bis zu den Zehen?

-Womit können wir sehen, hören, riechen, schmecke, fühlen?

-Wohin verschwindet eigentlich mein Essen, wenn ich es gegessen habe?

...und vieles mehr.

 

Bücher, Sinnesspiele und Lieder werden uns beim Kennenlernen unseres Körpers helfen.

Damit wie gesund bleiben müssen wir Essen und Trinken.

-Aber welche Lebensmittel sind gut für den Körper?

-Von welchen Lebensmitteln kann ich viel essen?

-Von welchen nur wenig?

Anhand der Ernährungspyramide werden wir es den Kindern veranschaulichen.

Mit einer Collage, die wir gemeinsam mit den Kindern anfertigen, werden wir gesunde und ungesunde Lebensmittel zuordnen und aufkleben.

Auch wieviel Zucker in welchen Lebensmitteln steckt zeigen wir anhand von Bildern.

Damit möchten wir das Bewusstsein für gesunde Ernährung anregen.

 

Nicht nur gesunde Ernährung ist uns wichtig, sondern auch Bewegung.

Wir werden gemeinsam Bewegungsspiele spielen, Morgensport für Kinder anbieten, Singspiele wie z.B. „Kopf und Schultern, Knie und Zeh“ und dabei den umliegenden Bolzplatz nutzen und natürlich unseren Garten.

Aktivität braucht auch Ruhephasen, daher werden wir mit Entspannungsübungen und Körpermassage (Igelbälle), den Kindern die Möglichkeit geben, zur Ruhe zu kommen und ihren Körper
(z.B. Atmung  bewusst wahrzunehmen.)     

 

Manchmal wird man doch krank, deshalb werden wir Berufe rund um den Körper und Gesundheit kennenlernen, wie z.B. Arzt, Krankenschwester und Rettungssanitäter.

Die Kinder werden auch die Möglichkeit haben ihr Kuscheltier zu verarzten. Bilderbücher werden das Ganze verdeutlichen.

 

Zum Ende des Projekts werden wir noch über die Feuerwehr sprechen.

-Für was braucht man die Feuerwehr?

-Wie verhalten wir uns, wenn es im Kindergarten brennt?

-Fluchtweg mit den Kindern lernen, besprechen und üben!

-Wie heißt die Notrufnummer?

 

Wir freuen uns auf ein abwechslungsreiches, spannendes und interessantes Projekt mit den Kindern!

geschrieben am 15.03.2021