Sub page banner
Home  > Aktuelles Geschehen > Newsmeldung

Blaue Gruppe: Musik liegt in der Luft

In den kommenden Wochen begleitet uns das Projekt Musik im Alltag.
Wir werden mit dem Rhythmus beginnen und unsere körpereigenen „Instrumente“ und Geräusche kennen und einsetzen lernen. Der Körper steht als Klangerzeuger permanent zur Verfügung. Jedes Körperteil klingt eigen. Beklopfen und reiben sind die Klangerzeugungen dafür. Dabei können viele unterschiedliche Geräusche entdeckt werden, wenn die Hände, das Gesicht, die Schenkel etc. gerieben werden, wenn mit flacher oder gewölbter Hand geklatscht wird, wenn mit der flachen Hand bzw. der geballten Faust der Brustkorb, die Schultern, die Schenkel etc. geklopft werden. Die Kraft, die dabei wirkt und das Tempo der Aktion erzeugen jeweils einen eigenen musikalischen Ausdruck.

Wir wollen mit den Kindern mit Tönen und Klängen experimentieren und eigene Instrumente erschaffen. Viele unterschiedliche Volkslieder lernen und vertiefen und diese mit unseren Instrumenten begleiten. 


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
10:19:00 14.01.2019

Aktuelle Termine

Am 26.08.2019 um 07:00 Uhr

Hort: Sommerferienprogramm